Nach Art und Dauer filtern

1 bis 180 Minuten

Gerösteter Spargel mit Sesam-Zitronensauce

35 Minuten/einfach/fleischlos/Gemüse/glutenfrei/low carb/traditionell/vegetarisch

Jedes Jahr freue ich mich schon wochenlang auf den ersten Spargel. Klassisch mit Sauce Hollandaise muss der Einstieg in die Spargelsaison sein. Doch dann brauche ich Abwechslung und experimentiere mit dem herrlichen Gemüse. Ich liebe Hummus, aber so oft mache ich ihn auch wieder nicht und ich habe meistens ein halb leeres Glas Sesampaste (Tahin) […]

weiterlesen

Cremige Petersilsuppe mit Ei

30 Minuten/Eier/einfach/fleischlos/glutenfrei/Suppen/vegetarisch

Wie gesagt, zu Ostern kenne ich kein Maß und Ziel. Ist die Fastenzeit überstanden, geht es mit mir durch. Ich übertreibe auch ständig mit Ostereiern und nach der großen Ostertafel bleibe ich oft darauf sitzen und suche immer neue Verwendungen dafür. Diesmal gibt es eine cremige Frühlingskräutersuppe mit Ei. In diesem Rezept der Einfachheit halber […]

weiterlesen

Süß-sauer mariniertes Schweinefilet mit Wildem Brokkoli und gebratenem Spargel

40 Minuten/asiatisch/einfach/Fleisch/Gemüse/low carb/low fat/Schwein

Wenn man an Filzmoos denkt, kommen einem die Bischofsmütze, das Skifahren und Wandern in den Sinn. Und natürlich die Familie rund um Johanna Maier, die die Gegend mit ihrem „Hubertus“ als erste Vierhaubenköchin der Welt kulinarisch prägte. Ihre Küche steht für scheinbar unspektakuläre Zutaten, der sie ein wenig Zauberstaub drüberstreut und sie auf ihre ganz […]

weiterlesen

Schoko-Bircher-Müsli

einfach/Frühstück/Kinder/low fat

Der Tag beginnt bei uns oft ein bisschen stressig. Jede zu lange im Bett hinaus gezögerte Minute rächt sich fürchterlich. Die Rettung am Frühstückstisch heißt Bircher-Müsli, das bereits eine Nacht lang durchgezogen hat und nur mehr mit ein paar Früchten upgegraded wird. Perfekt für Morgenmuffel und faule Frühstücker. Und gestresste Mütter sowieso. 200 g Haferflocken […]

weiterlesen

Osternester mit Käse und Speck

40 Minuten/Eier/einfach/Erdäpfel/glutenfrei/Kinder/zwischendurch

Als waschechte Kärntnerin drehe ich zu Ostern ein bisschen durch. Nein, der Reinling wird natürlich nicht ersetzt und ja, das Biskuit-Osterlamm muss sein, und wenn es euch bei den Ohren raus staubt. Ostern, das bedeutet für mich ein Hochfest der Tradition und absolute Kompromisslosigkeit. Beim Osterbrunch gibt es traditionellerweise Reinling von meiner Mutter mit Schinken […]

weiterlesen

Osterzopf

Frühstück/Kinder/Nachspeise/traditionell/zwischendurch

Meine Patenkinder bekommen immer wunderschöne Osterkränze oder -zöpfe. Was sie nicht wissen: Meine Mutter hat sie gebacken. Ich hatte nämlich zeitlebens gehörigen Respekt/Spundus vor Germteig. Nachdem meine Mutter findet, ich sei mittlerweile alt genug, um meinen eigenen Germteig zu backen (eher gemein von ihr), musste ich mich überwinden. Und siehe da: Mit ein bisschen Coaching […]

weiterlesen

Caesar Salad Light

25 Minuten/einfach/glutenfrei/Kinder/low fat/Olivenöl/Salat/traditionell

Der Caesar Salad ist eine geniale Erfindung des Italo-Amerikaners Cesare Cardini aus dem Jahr 1924. Mit den kräftigen Anchovis und reifem Parmesan im Dressing gibt er ordentlich Zündstoff am Gaumen. Mir persönlich ist es leider nur meistens zu viel und zu schwer – die Menge des Dressings und der Fettgehalt verderben mir oft den Spaß. […]

weiterlesen

Oster-Karottenkuchen ohne Mehl

59 Minuten/einfach/Gemüse/glutenfrei/Kinder/Kuchen/lactosefrei/süß/zwischendurch

Zu Ostern kommt die Urkärntnerin in mir wieder zum Vorschein. Das wird nach einem genauen Regelwerk zelebriert, die Familie muss da durch, ob sie will oder nicht. Ostern, das schmeckt nach der zugegebenermaßen eigenwilligen Kombination von Reinling und Schinken, nach dem ersten Glas Wein nach der Fastenzeit und nach diesem Kick, wenn der frisch geriebene […]

weiterlesen

Spinatspätzle mit Schinkenrahmsauce

30 Minuten/einfach/Kinder/Schwein/traditionell

Wenn ich auf Urlaub nach Tirol fahre, lasse ich eines garantiert zu Hause: die Vernunft. Ich esse, was mir zwischen die Finger kommt, vergiss Low carb und fat free, in Tirol muss das volle Programm auf den Tisch. Unter anderem Spatzeln – entweder mit Spinat und Speck oder mit so einem reifem Räßkäs, das es […]

weiterlesen

Ofenerdäpfel mit Avocado-Aioli

35 Minuten/einfach/Erdäpfel/Gemüse/glutenfrei/Kinder/vegetarisch/zwischendurch

Gestern Abend bei uns zu Hause. Louis: „Was gibt es zum Abendessen?“ Ich (vorsichtig): „Erdäpfel?“ Louis: „Wie, wieso, Erdäpfel?“ Ich: „Weil du jetzt fünf Tage hintereinander Nudeln gegessen hast, dachte ich an etwas Abwechslung.“ Louis: „Ich hasse Abwechslung. Und Erdäpfel.“ Ich: „Das ist so gemein den Erdäpfeln gegenüber. Sie sind so gesund und schmecken wirklich […]

weiterlesen

Nusskuchen ohne Mehl

60 Minuten/einfach/glutenfrei/Kinder/lactosefrei/süß/vegetarisch/zwischendurch

Wenn ich meinem Mann Kari etwas Gutes tun möchte, etwas wiedergutzumachen habe oder er zufällig gerade Geburtstag hat, dann backe ich ihm etwas Glutenfreies. Dieser Nusskuchen ist nicht nur durch seinen Mehlverzicht ganz in seinem Beuteschema, sondern auch durch die weitgehende Fettfreiheit – bis auf reichlich Nüsse kommen wir perfekt ohne Butter oder Öl aus. […]

weiterlesen

Die besten Chocolate Chip Cookies

30 Minuten/einfach/Kekse/Kinder/süß/zwischendurch

Abgesehen vom Advent, wo ich hemmungslos zuschlage, esse ich nicht oft Kekse. Aber wenn, dann müssen sie perfekt sein. Meine Kinder finden im Moment alles Essbare, was aus Amerika kommt, irre cool, womit sie bei mir nur eingeschränkt Erfolg haben. Diese Kekse zum Beispiel finden meine volle Zustimmung. Sie sind außen knusprig, innen saftig und […]

weiterlesen

Pasta mit ofengeröstetem Gemüse

60 Minuten/einfach/Gemüse/Kinder/Nudeln/Pasta/vegan/vegetarisch

Vor wenigen Tagen haben wir das Cover für das neue Kochbuch fotografiert, dabei wurde mein Fahrrad von vorne bis hinten mit Gemüse bestückt. Was tun mit dem gutem Grün? Es musste wieder einmal die sinnvollste Resteverwertung überhaupt her: im Ofen geröstetes Gemüse mit Olivenöl und Nudeln zu einer herrlichen Pasta veredelt. (Zutaten für 6 Portionen) […]

weiterlesen

Geschmorte Rinderbrust mit Zwiebeln

einfach/Fleisch/lactosefrei/no carb/Rind/traditionell

Der Sonntagsbraten ist weit mehr als ein Stück Fleisch, das uns im Ofen langsam dahin schmurgelnd die Sonntagslogistik erleichtert. Bereits die Kelten pflegten das rituelle Beisammensein um ein festliches Essen, das oft nur an einem Tag pro Woche aus Fleisch bestand. Da sollten wir wieder hin, denn durch das Schinkenbrot hier, das Schnitzerl da, kommt […]

weiterlesen

Gebackene Frühlings-Carbonara mit Spargelschinken

50 Minuten/einfach/Eintopf/Kinder/Nudeln/Pasta/Schinken/Schwein/traditionell

Als ich kürzlich Schinkenfleckerln machen wollte, rümpften meine Kinder angewidert die Nase, im Schein des Smartphones, auf dem sie gerade ihr Bestes gaben, wirkte es noch etwas dramatischer. Ehrlich gesagt, schauten sie nicht einmal von dem vermaledeiten Gerät auf, sondern murmelten nur mitten im ritterlichen Kampf: „Lass dir doch einmal etwas Neues einfallen, Mami.“ Das […]

weiterlesen

Blattlkrapfen mit Sauerkraut

40 Minuten/fleischlos/Gemüse/Kinder/traditionell/vegetarisch/zwischendurch

Zugegeben, unter einem Krapfen stellt man sich etwas anderes vor. Aber nur, weil er in unserem Hirn mit Marillenmarmelade gefüllt und zu Fasching gegessen wird. Dreihaubenkoch Andreas Döllerer, federführend in der regionalen Alpinküche auf höchstem Niveau, zeigt uns Original Pinzgauer Blattlkrapfn nach einem Rezept seiner Großmutter. Aufgetuned mit einem Klacks Sauerrahm und Kaviar vom Grüll. […]

weiterlesen

Topfen-Tarte mit frischen Früchten

75 Minuten/Kinder/Kuchen/Nachspeise/süß/zwischendurch

Schön langsam geht mir bei diesen Temperaturen der lange Atem aus. Mitten im Temperaturfrust blicke ich auf die Wettervorhersage und traue meinen Augen nicht: 20 Grad am Sonntag. Die 12 Grade mehr manifestieren sich in Vorfreude, Glücksgefühle und einer sagenhaften Beerentarte mit Topfen. Eigenlob stinkt, sagte meine Mutter immer. Tut mir leid, aber in diesem […]

weiterlesen

20-Minuten-Pasta mit Pilzen und Lauch

20 Minuten/einfach/Gemüse/Kinder/Nudeln/Pasta/Pilze/vegetarisch

Oft muss man bei proklamierten 10-Minuten-Gerichten eine 0 anhängen, das ärgert mich dann immer furchtbar. Diese Pasta dauert ehrliche 20 Minuten, inklusive schneiden, braten und schmurgeln. Das Schönste daran: Sie besteht aus höchst alltäglichen Zutaten und verbindet sich zu einer wahren Delikatesse. Nicht nur einfach und schnell gemacht, auch günstig. (Zutaten für 2 Portionen) Olivenöl […]

weiterlesen

Rustikales Weizenbrot

Brot/Kinder/traditionell/vegetarisch/zwischendurch

Bei Thema Brot erwacht immer das Urweib in mir – mit blanken Händen wird Mehl, Wasser und Salz verknetet und zu einem Laib geformt, über der Glut des offenen Feuers gebacken und den Kindern und dem Mann, der gerade müde von der Jagd heimkehrt, vorgesetzt. Ok, jetzt geht es etwas mit mir durch, die Realität […]

weiterlesen

Waldorfsalat

30 Minuten/einfach/glutenfrei/low carb/low fat/Salat/traditionell/vegetarisch/zwischendurch

So lasse ich mir die Fastenzeit gefallen: ein herrlich knackig-frischer Salat mit Sellerie und Äpfeln, dazu als Clou ofengeröstete Weintrauben und Walnüsse. Aber nicht nur die Fastenzeit hat mich nostalgisch werden lassen, sondern auch der Ort des Ursprungs des legendären Waldorfsalat-Rezepts: das Waldorf Astoria in New York, 1931 als größtes, höchstes und teuerstes Hotel der […]

weiterlesen

Knuspriges Buttermilch-Backhendl

60 Minuten/einfach/Geflügel/Huhn/Kinder/traditionell

Backhendl hat bei uns ja große Tradition, ich habe das Sakrileg gewagt und ein amerikanisches Experiment gewagt: Für ein gelungenes southern fried chicken würde der US-Bürger so manche Strapazen auf sich nehmen. So weit müssen wir nicht gehen, wer sich ein bisschen mit Beizen und Marinieren geduldet, der erhält ein überraschendes Ergebnis: weich und saftig […]

weiterlesen

Im Bambuskorb gedämpfter Wolfsbarsch mit chinesischem Gemüse

45 Minuten/asiatisch/einfach/Fisch/glutenfrei/lactosefrei/low carb/low fat

Natürlich predigen wir gerne bei jedem Löffel Butter, den wir in die Sauce montieren, dass Fett Geschmacksträger ist und ohne überhaupt nichts geht. Stimmt aber in Wahrheit nicht und Andreas Fuchs (Restaurant Yohm, 1010 Wien) zeigt uns warum: Auch ein Leichtgewicht kann intensiv schmecken. Und wie. Wir dämpfen einen Wolfsbarsch im Ganzen auf zwei Arten […]

weiterlesen

Partyring

40 Minuten/einfach/Kinder/Schwein/traditionell/zwischendurch

Opernball ist bei uns ein familiäres Großereignis. Erstens sehe ich meinen Mann gerade einmal spätabends und frühmorgens, zweitens sind in dieser Zeit Logenpläne, Ehrengäste und geputzte Frackhemden wichtiger als alles andere und drittens grüble ich schon Wochen vorab, was ich mir zu essen mache, wenn ich Kari mit hochgelagerten Beinen im TV anhimmle. Nachdem Lilly […]

weiterlesen

Spinatrisotto mit Pilzen

40 Minuten/einfach/fleischlos/Gemüse/Pilze/Reis/vegetarisch

Oft stehe ich fragend vor dem Reisregal im Supermarkt und überlege, welcher Reis denn am besten für mein Risotto geeignet ist. Arborio, Carnaroli oder doch Vialone? Meistens greife ich dann zu Carnaroli, weil mir die Unterschiede der verschiedenen Sorten bislang nicht ganz bewusst waren. Dann kam Hubert Wallner aus dem See Restaurant Saag in den […]

weiterlesen

Käse-Brot reloaded

40 Minuten/Brot/einfach/fleischlos/Käse/Kinder/traditionell/vegetarisch

Es könnte nicht einfacher sein und doch ist es immer wieder eine gelungene Überraschung: Man verpackt einfach einen Camembert oder einen anderen kräftigen, runden Käse in einem Brotlaib, schiebt das Ganze in den Ofen und fertig. Ich liebe solche Gerichte. Sie machen sich von selbst. Perfekt für Spieleabende, TV-Dinners und einfach immer zu einem großen […]

weiterlesen

Joghurtkuchen mit Äpfeln

80 Minuten/einfach/Kinder/Kuchen/Obst/süß/zwischendurch

Backen ist für mich eine Art Therapie. Wenn mein seelisches Gleichgewicht schwankt, werfe ich meinen Kenwood an und rühre, mixe, schlage, was er an PS hergibt. Dieser Kuchen ist insofern genial, weil seine Basismasse an sich schon sehr gut schmeckt und dank des fetten Joghurts lange saftig bleibt. Aber das Schönste daran sind die Früchte, […]

weiterlesen

Seesaibling in Tomatenwasser

Fisch/Gemüse/glutenfrei/low carb/low fat

Wie macht man aus ein paar Paradeisern und einem Stück Seesaibling etwas wirklich Besonderes? Ich würde den Saibling braten und dazu einen Paradeissalat machen. Nicht so Stefan Csar und Bernd Konrath vom Haubenrestaurant Wachter Wiesler im Burgenland. Da wird gebeizt, mariniert, geschäumt, abgehangen, vakuumiert und entsaftet. Danach war ich komplett verwirrt, aber schon der erste […]

weiterlesen

Schinken-Erdäpfelsalat mit Kren

45 Minuten/Eier/einfach/Erdäpfel/fleischlos/Gemüse/glutenfrei/Salat/Schinken/Schwein/traditionell/zwischendurch

Erdäpfelsalat geht bei uns immer. Ich habe schon verschiedenste Spielarten davon ausprobiert – mit kleinen Paradeisern, Oliven und viel Basilikum, mit Crème fraîche und geräuchertem Saiblingsfilet und diesmal mit Krenschinken, Kren und einem unwiderstehlich cremigen Dressing. Zutaten für 4-6 Portionen 1 kg festkochende, kleine Erdäpfel Salz Mayonnaise: 1 Dotter 1 TL Senf Salz, Pfeffer, Paprikapulver […]

weiterlesen

Bloody Mary Spaghetti mit gebratenen Garnelen

30 Minuten/fleischlos/Gemüse/Krustentiere/Meeresfrüchte/Nudeln/Pasta/Tomaten

Mein Mann verweigert ja den Valentinstag. Ich gezwungenermaßen also auch. Romantik funktioniert alleine irgendwie nicht so gut. Aber ich koche trotzdem etwas Besonderes. Ich habe alle Zutaten einer Bloody Mary in einer Pastasauce vereint. Schmeckt mir persönlich viel besser als der Drink. Dazu richtig dicke Spaghetti und scharf angebratene Garnelen. Ein Hammer. Und er isst […]

weiterlesen

Roter Rüben „Kuss-Kuss“ mit Schafkäse

30 Minuten/einfach/fleischlos/Gemüse/low fat/vegetarisch/zwischendurch

Als man mir zum ersten Mal Couscous anbat, dachte ich, ich hätte mich verhört? „Wie bitte?“ fragte ich im schrillem Ton der Empörung nach. Gut, das ist schon einige Jahre her, als die kleinen Weizenperlen ihren Weg von Nordafrika zu uns gemacht haben. Mittlerweile hat er sich gut bei uns eingelebt, dank seiner unkomplizierten Art […]

weiterlesen

Mandel-Kokos-Frühstück

30 Minuten/einfach/Frühstück/Kinder/lactosefrei/low fat/vegan/vegetarisch/zwischendurch

Es mag euch schon aufgefallen sein, dass Frühstücksrezepte bei mir rar gesät sind. Das hat einen guten Grund: Die Ambition kämpft gegen die Zeit und verliert jedes Mal. Nachdem ich aber ein großer Fan von Bircher-Müsli bin, kam mir die Idee des portionsweisen Müslis – am Abend vorbereitet, in der Früh perfekt weich. Man muss […]

weiterlesen

Ofenhühnchen mit Lauch und Erdäpfeln

75 Minuten/einfach/Eintopf/Erdäpfel/Geflügel/Gemüse/Huhn/lactosefrei/Olivenöl/traditionell

Ich liebe Gerichte, die sich in einem einzigen Topf vollenden und noch dazu fast wie von selbst. Ich kann in der Zwischenzeit die Küche aufräumen, Tisch decken, die Kinder zwingen, ihre Schultasche zu packen und Otto mit seiner Herztablette verfolgen. Ja, mein Alltag birgt so manche Hürden. Dafür gibt es dann aber als Belohnung dieses […]

weiterlesen

Fenchel-Suppe mit Chorizo

55 Minuten/einfach/Gemüse/glutenfrei/lactosefrei/low carb/Suppen

Fenchel kommt bei mir meistens nur als geschmortes Ofengemüse mit Rosmarin und Olivenöl auf den Tisch. Ich finde es immer spannend, andere Wege zu gehen, lande dann aber meistens bei der Suppe. Auch nicht schlecht. Vor allem, wenn so etwas herauskommt. Gordon Ramsay ist der Erfinder dieser molligen, kräftigen Fenchel-Suppe mit dem gewissen Schärfekick der […]

weiterlesen

Schokoladen-Fondant

30 Minuten/Eier/fleischlos/Kinder/Kuchen/Schokolade/süß/zwischendurch

Er hat viele Namen – von Schokoladen-Fondant über Petit Gâteau bis zum Lava-Kuchen. Doch am Ende steht er immer für das gleiche: einen luxuriösen kleinen Schokokuchen mit flüssigem Kern. Nervenkitzel für die Urheberin, Spektakel für jeden, der in den Genuss kommt, wenn der perfekte kleine Kuchen beim ersten Kontakt mit der Gabel in Form einer […]

weiterlesen

Hühnereintopf mit Morcheln und Polenta

50 Minuten/einfach/Eintopf/Geflügel/Gemüse/glutenfrei/Huhn

Was könnte ein besseres Soulfood sein, als ein großer Topf mit geschmortem Huhn und Gemüse. Noch dazu mit Morcheln, einem meiner Lieblingsschwammerln. Eine Demo aus der Haubenküche auf Hausfrauenart – Alexander Posch vom Restaurant „Essenzz“ im Stainzerhof redet zwar nicht viel, aber dafür ist seine Küche umso aussagekräftiger. Bitte beachtet seinen Unterarm, so etwas habe […]

weiterlesen

Limetten Panna Cotta

einfach/Kinder/Nachspeise/Obst/süß

Wenn ich Gäste habe, möchte ich um nichts in der Welt am Ende meiner Küchenperformance noch Crêpes flambieren oder den Mohr im Hemd zur Vollendung bringen. Daher muss etwas Kompliziertes her, das ich tuttocompleto vorbereiten kann. Im Klartext: Panna cotta, diesmal mit erfrischender Limette. Aber im Grunde kann man dieses Grundrezept mit allen möglichen Aromen […]

weiterlesen

Wraps mit Chili-Schinken, Brie und getrockneten Tomaten

15 Minuten/einfach/Gemüse/Kinder/low fat/Salat/Schinken/Schwein/zwischendurch

Wenn ich keine Zeit zu kochen haben, die Kinder aber trotzdem Ansprüche auf eine Lieblingsspeise erheben, dann gibt es Wraps. Das hat mehrere Gründe. Erstens: Es passt so gut wie alles hinein, was der Kühlschrank hergibt. Zweitens: Der Herd bleibt kalt. Drittens: Man braucht extrem wenig Geschirr, das ergibt ergo einen minimalen Abwasch. Diesmal füllte […]

weiterlesen

Liebstöckelsuppe mit Milzschnitten

60 Minuten/glutenfrei/Suppen/traditionell/vegetarisch

Der Duft von Liebstöckel holt mich in der Sekunde zurück in die Kindheit, sonntags stellte meine Mutter schon in der Früh einen großen Topf Rindsuppe zu, die ohne dem Liebstöckel aus dem Garten nicht das selbe gewesen wäre. Doch das verösterreicherte Maggikraut kann mehr, als nur für die beste Nebenrolle nominiert zu sein. Uwe Machreich, […]

weiterlesen

Schokolade-Haselnuss-Kuchen ohne Mehl

90 Minuten/Eier/glutenfrei/Kinder/Kuchen/süß

Ich bin immer wieder gefordert, mir neue glutenfreie Rezepte zu überlegen. Zu süß darf es nicht sein, Schokolade gerne, ja, aber auch ein bisschen Frucht sollte dabei sein und nicht zu fett, bitte. Geht’s noch? Ja, es geht noch – und zwar mit diesem sensationellen Rezept. Ich weiß, Eigenlob stinkt, aber das ist wahrscheinlich der […]

weiterlesen

Überbackenes Mozzarella-Huhn mit Blattspinat

60 Minuten/Auflauf/einfach/Geflügel/glutenfrei/Huhn/Kinder/low carb/traditionell

Neues Jahr, neue Vorsätze. Na ja, nicht ganz. Die drei Kilo weniger sind ein alljährlicher Fixstarter, das könnte ich mir fast eintätowieren lassen. Mein Versuch in diese Richtung startet mit Low-Carb am Abend. Dazu habe ich diese Eiweißbombe bestehend aus Huhn, Mozzarella und Blattspinat erfunden – und ich kann euch sagen, sie hat eingeschlagen, die Bombe. […]

weiterlesen

Kaspressknödel in der Brennsuppe

40 Minuten/fleischlos/Käse/Kinder/traditionell/vegetarisch

Für den Tiroler ist der Kaspressknödel das, was die Kasnudel für den Kärntner darstellt – etwas, das unter Denkmalschutz gestellt werden sollte. Das Grundrezept ist überall ähnlich, nur am Käse scheiden sich die Geister. Die Salzburger kennen den flachen Knödel mit Bierkäse, die Tiroler schwören auf Graukäse und für die Vorarlberger führt kein Weg am […]

weiterlesen

Zitronen-Kapern-Lachs aus dem Ofen

20 Minuten/einfach/Fisch/fleischlos/glutenfrei/Kinder/lactosefrei/low fat/Olivenöl

Als ich kürzlich auf dem Markt einen Bio-Lachs entdeckte, dachte ich mir, die Zeit ist wieder einmal reif. Allerdings gab das Zeitfenster gerade einmal 30 Minuten her und so kam es zu diesem Rezept – stellt man Aufwand und Geschmack gegenüber ist es ziemlich unschlagbar. Zutaten für 4 Portionen 4 Lachsfilets 3 EL Olivenöl Salz, […]

weiterlesen

Grünes Thai-Curry vom Huhn

35 Minuten/asiatisch/einfach/Geflügel/glutenfrei/Huhn/Kinder/lactosefrei/low fat

Mein Mann und ich sind passionierte Spieler – von Schwarzer Peter über DKT bis zu leidenschaftlichem bis wutentbranntem Mensch-ärgere-dich-nicht (schon der Titel ist eine Provokation) ist alles möglich. Manchmal laden wir Gleichgesinnte ein und machen uns gemeinsam zum Deppen, vor allem, wenn es um Scharade geht. Wie kürzlich, nach den Weihnachtsferien, als ich wieder einmal […]

weiterlesen

Reisbällchen mit Mozzarella und Fenchel-Paradeisgemüse

45 Minuten/einfach/fleischlos/Gemüse/Kinder/vegetarisch/zwischendurch

Manchmal stehe ich stundenlang in der Küche, mühe mich ab (ja, ich bin ziemlich arm), etwas Gesundes und zugleich Gutes zu kochen, um dann nicht mehr als eine gerümpfte Nase zu ernten (Kari, Louis, das geht an euch). Daher freue ich mich immer über vegetarische Gerichte, die ich meiner Familie verkaufen kann. Diese Reisbällchen fallen […]

weiterlesen

Maledivisches Fisch-Curry „Kandukukulhu“

asiatisch/Fisch/fleischlos/lactosefrei/low carb

Sind wir uns ehrlich – meistens kommt für das Curry ein Pulver in die Pfanne. Wenn wir gut aufgelegt sind, machen wir auf Thai und mixen eine Paste aus Zitronengras, Chili, Schalotten und Knoblauch. Damit ist mein Curryversum aber auch schon fertig. Nun habe ich es um eine maledivische Version erweitert – dank meines Besuchs […]

weiterlesen

Best of Neustart

Das neue Jahr beginnt bei mir immer mit dem Neujahrskonzert im Fernsehen, den Resten vom Vorabend und dem guten Vorsatz, ab jetzt und zwar sofort, gesund und leicht zu essen. Damit es nicht nur ein Vorsatz bleibt, habe ich ein paar meiner Lieblingsrezepte zusammengefasst, die es mir leichter machen, den Vorsatz nicht in der Theorie […]

weiterlesen

Gnocchi mit Schinken und Maroni

30 Minuten/einfach/Erdäpfel/Kinder/lactosefrei/Pasta/Schinken

Schinken kann so viel mehr, als eine Semmel upgraden – von den klassischen Schinkenfleckerln über leichte Wraps bis zu diesem Gnocchi-Rezept, das ich mit Schinken und ganz saisonal mit Maroni gemacht habe. Ein Versuch war es wert, mehr als das – der Schinken gibt eine kräftige Würze, die Maroni glänzen durch ihre ausgleichende Art. Wer […]

weiterlesen

Apfelstrudel

60 Minuten/Kinder/Kuchen/Nachspeise/Obst/traditionell/zwischendurch

Mit eiskalten, zittrigen Hände versuchte ich, den Teig so dünn zu ziehen, dass man die Schrift des Prüfungsbogens darunter lesen kann. Noch immer die hochmotivatorische Aussage meiner Lehrerin im Ohr, dass sie ihren Job an den Nagel hängen würde, wenn alle so miese Köchinnen wie ich wären, gab ich mein bestes und riss ihn quer […]

weiterlesen

Himbeer-Royal-Torte

Kinder/Kuchen/süß/zwischendurch

Die Kurkonditorei Oberlaa steht bei mir ganz oben auf der Liste der bevorzugten Orte. Vor allem, wenn ich das Hirn zum Schweigen bringe und nur Herz bzw. Magen regieren lasse. Das heißt im Klartext: Schokomoussetorte, Apfelstreuselkuchen, Haselnussmakronen und Himbeer-Royal-Torte. Die darf ich heute unter Anleitung von Leo Forsthofer, Chefpatissier des Schlaraffenlands im 10. Wiener Bezirk […]

weiterlesen

Gedämpfter Jobfish, Mango & Beurre Blanc

40 Minuten/asiatisch/Fisch/fleischlos/Gemüse/low carb

Ich gewinne zwar nie im Lotto, aber diese Runde geht an mich: Vor einiger Zeit ereilte mich eine Einladung von einem der besten Hotels in den Malediven – Soneva Fushi. Man engagiere dort 30 internationale Köche übers Jahr und würde sich freuen, wenn ich käme und mit dem einen oder anderen für den Kochsalon drehe. […]

weiterlesen