Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz

KMH Media-Consulting GmbH
UID-Nummer: ATU61665488
Firmenbuchnummer: FM261928p
Firmenbuchgericht: Wien
Firmensitz: 1030 Wien
Strohgasse 21a Stiege 1 Tür 1, 1030 Wien, Österreich

Tel.: 0043 (0) 1 712 43 84
Fax: 0043 (0) 1 712 43 84 – 26
E-Mail: info@gaultmillau.at

Angaben zur Online-Streitbeilegung: Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die OnlineStreitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr. Sie können allfällige Beschwerde auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

Quelle: Impressum mit dem Impressum Generator von aboutbusiness.at erstellt in Kooperation mit smartetechnik.at.

 

Haftungsausschluss

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Webseite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Haftung für Inhalte dieser Webseite

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Wir sind jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links auf Webseiten Dritter

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites. Auf den Inhalt dieser externen Webseiten haben wir keinerlei Einfluss. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die Betreiber dieser Webseite sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

 

Datenschutz- und Cookieerklärung

  1. Einleitung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns, KMH Media-Consulting GmbH, Strohgasse 21A, 1030 Wien, ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“), des anwendbaren Datenschutzgesetzes 2018 („DSG“) und des Telekommunikationsgesetzes („TKG“). Im Folgenden erfahren Sie welche Informationen wir erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie unsere Website www.martinahohenlohe.com („Website“) besuchen und nutzen.

Gegebenenfalls müssen wir diese Datenschutz- und Cookiebestimmungen im Zuge der Weiterentwicklung des Internets von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie die aktuellste Version gelesen haben.

  1. WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?

Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene, deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist. Darunter fallen etwa Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, sowie Ihre IP Adresse.

  1. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir von ihnen und wie lange speichern wir sie?

3.1. Kontaktaufnahme
Wenn Sie per Formular auf der Website, per E-Mail-Kontakt, telefonisch oder per Fax mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten (E-Mail, Name, Telefonnummer, Faxnummer) und Inhalt Ihrer Anfrage zwecks Bearbeitung dieser und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert (vorvertragliche Maßnahmen bzw. berechtigte Interessen). Diese Daten geben wir selbstverständlich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

3.2. Registrierung

Wenn Sie über diese Website ein Konto erstellen, erfassen, speichern und verarbeiten wir jedenfalls Ihre E-Mail-Adresse, das Passwortdiese Daten. Die Verarbeitung erfolgt zum Zwecke der Verwaltung Ihres Online-Kontos.

3.3. Bestellungen

Zum Zweck des Buchungsvorgangs von Tickets verarbeiten wir Ihren Namen, die E-Mail sowie die Anzahl der Tickets. Bei Bestellungen über unseren Webshop verarbeiten wir die im Rahmen der Registrierung angegebenen Daten oder die als Gast angegebenen Daten inklusive der Warenart, Anzahl und Produktdetails.

Diese personenbezogenen Daten verarbeiten wir zum Zweck der Vertragsabwicklung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Anschrift an das von uns beauftragte Versandunternehmen zur Zustellung der Ware (zB Fissler), sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden Ihre Bestelldaten sowie die gekauften Artikel/Tickets bis zum Ablauf der unternehmens- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist für sieben Jahre gespeichert. Der Name, die Anschrift, die gekaufte Waren und das Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Produkthaftung (zehn Jahre) gespeichert.

3.4. Kommentare und Beiträge

Als registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit auf unserer Website Bewertungen zu Rezepten, Reisen und sonstigen Beiträgen zu hinterlassen, indem Sie die Zusammenfassung des Reviews sowie die Bewertung angeben. In diesem Fall werden wir Ihren Namen, Ihren Beitrag sowie Ihre E-Mail-Adresse speichern. Sie räumen uns hiermit zudem das jederzeit widerrufbare, nicht-ausschließliche, unentgeltliche, zeitlich unbegrenzte Recht zur Nutzung Ihres Namens sowie Ihrer Bewertung auf unseren Produktseiten weltweit zu veröffentlichen, dies jedoch nur solange, bis Sie die Inhalte löschen, eine erteilte Einwilligung widerrufen bzw das Löschen Ihrer Bewertung begehren.

3.5. Newsletter

Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt der Newsletter jederzeit, ohne Angabe von Gründen und mit Wirkung für die Zukunft (z.B. über einen Link am Ende jeden Newsletters oder per E-Mail an isabella.udovc@gaultmillau.at) widerrufen. Wir löschen anschließend umgehend Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Wenn Sie unsere Newsletter an Dritte weiterleiten, sind Sie verpflichtet, die rechtlichen Bestimmungen einzuhalten und sich die Vorabzustimmung des Empfängers einzuholen. Sofern ein Dritter wegen Weiterleitungen eines Newsletters durch Sie Ansprüche gegen uns erhebt, werden Sie uns hinsichtlich aller damit zusammenhängenden Ansprüche einschließlich Strafen und Kosten der Rechtsverteidigung schad- und klaglos halten.

3.6. Übermittlung an Dritte

Neben der Übermittlung Ihrer im Rahmen der Newsletter-Anmeldung freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten an externe Erfüllungsgehilfen oder Dienstleister:

  • Name, Firma oder sonstige Geschäftsbezeichnung, Anschrift, Kontaktdaten (Tel., Mail, Fax), Firmenbuchdaten, UID-Nummer, Name der Kontaktperson(en) übermitteln wir an IT-Dienstleister und/oder Anbieter von Datenhosting oder Datenverarbeitung oder ähnlichen Dienste zum Zwecke der Datenverwaltung und Geschäftsabwicklung;
  • Name, Firma oder sonstige Geschäftsbezeichnung, Anschrift übermitteln wir an Transportunternehmen und Spediteure (z.B. Österreichische Post, DHL, DPD, etc.) zur Vertragserfüllung, wie z.B. zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen;
  • Name, Firma oder sonstige Geschäftsbezeichnung, Anschrift, Kontaktdaten (Tel., Mail, Fax), Firmenbuchdaten, UID-Nummer übermitteln wir an Buchhaltungs- und Steuerberatungsunternehmen zum Zwecke des Rechnungswesens und der Steuererklärung.
  1. Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies, soweit dies technisch für die Nutzung der Website zwingend erforderlich ist oder Sie hierzu Ihre Einwilligung erklärt haben. Cookies sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Wir nutzen Cookies dazu, die Website sowie unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

4.1. Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Google Inc. („Google“). Dieses Analysetool verwendet Cookies, um Standard-Protokollierungsinformationen sowie das Besucherverhalten unserer Website in aggregierter Form zu erfassen. Die durch die Google Analytics Cookies erfassten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an Server von Google (in der Regel in den USA oder in anderen Staaten außerhalb der EU) übertragen und dort gespeichert.

Die folgenden Informationen werden von Google Analytics gesammelt: IP-Adresse, Browser, Gerätetyp, Gerätemodell, Land, Service-Provider, Bildschirmauflösung (auf mobilem Gerät), Verweildauer auf der Website, Sprache, Betriebssystem, besuchte Seiten auf der Website. Google wird diese Informationen insbesondere benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Falls Sie nicht wollen, dass unsere Website Ihre Aktivitäten über Google Analytics aufzeichnet, können Sie sich unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout ein entsprechendes Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der erteilten Einwilligung im Sinne des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a DSGVO sowie unserer berechtigten Interessen nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die IP-Adressen anonymisiert.

Google wird technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten des Kunden gegen zufällige oder unrechtmäßige Zerstörung, Verlust, Veränderung, unbefugte Offenlegung oder unbefugten Zugriff ergreifen und aufrechterhalten. Die Sicherheitsmaßnahmen umfassen: (a) Verschlüsseln personenbezogener Daten; (b) zur Gewährleistung der fortlaufenden Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit der Systeme und Dienste von Google beizutragen; (c) um den rechtzeitigen Zugriff auf personenbezogene Daten nach einem Vorfall wiederherzustellen; und (d) zur regelmäßigen Überprüfung der Wirksamkeit. Google behält sich das Recht vor, die Sicherheitsmaßnahmen von Zeit zu Zeit zu aktualisieren oder zu ändern, sofern diese Aktualisierungen und Änderungen nicht zu einer Verschlechterung der Gesamtsicherheit der Prozessordienste führen.

 

Die Nutzerdaten werden zeitlich unbegrenzt gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen bzw. das Löschen Ihrer Daten begehren. Während der Laufzeit besteht jederzeit die Möglichkeit, die Daten zu ändern oder deren Löschung zu fordern. Google wird die Daten daraufhin so schnell wie möglich, in jedem Fall innerhalb von 180 Tagen, löschen.

4.2. Social Plugins

Unsere Website verwendet folgende Social Plugins („Plugins“) diverser sozialer Netzwerke, sofern Sie uns hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben:

  • Facebook Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA;
  • Pinterest Plugins des Anbieters Pinterest, Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA;
  • WordPressAddThis Plugins des Providers Add This LLC, 1595 Spring Hill Rd, Suite 300, VA 22182 – USA;
  • Instagram Plugins des sozialen Netzwerks Instagram ein, das von der der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA;
  • Twitter Plugins der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA

Bei Abruf unserer Website werden keine personenbezogenen Daten an diese Anbieter weitergegeben. Sofern Sie einen Plugin betätigen, werden personenbezogene Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch auf den Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen. Da der Plugin-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir, vor dem Klick auf das jeweilige Plugin über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wenn Sie ein Plugin aktivieren, erhält der Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unseres Website-Angebots aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei diesem Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z.B. die Seite verlinken, speichert der Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

Der Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plugin-Anbieter wenden müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plugin-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:

4.3. Youtube Videos

Wir haben auch YouTube-Videos auf unserer Website eingebunden, die auf www.youtube.com gespeichert und von unserer Website direkt abspielbar sind. Diese sind derart eingebunden, dass keine personenbezogenen Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen, wenn Sie die Videos nicht abspielen.

Wenn Sie die Videos abspielen, werden auf Ihrem Rechner YouTube-Cookies gespeichert und Daten an Google, Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als YouTube-Betreiber übertragen. Beim Abspielen von bei YouTube gespeicherten Videos werden folgende personenbezogenen Daten an Google, Inc. übertragen: IP-Adresse und Cookie-ID, die spezifische Adresse der auf unseren Websites aufgerufenen Seite, Spracheinstellung des Browsers, Systemdatum und Zeit des Aufrufs sowie Kennung Ihres Browsers. Die Datenübermittlung erfolgt unabhängig davon, ob Sie bei Google registriert und eingeloggt sind. Wenn Sie eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Wenn Sie die Zuordnung zu Ihrem Profil nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube bzw. Google, Inc. speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Websites. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google Inc. als Betreiber von YouTube richten müssen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google, Inc. erhalten Sie auf http://www.google.at/intl/de/policies/privacy/. Eine Verarbeitung der erhobenen personenbezogenen Daten bei Abruf des YouTube-Videos durch uns findet nicht statt.

  1. Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter oder unberechtigter Löschung, Veränderung oder gegen Verlust, Diebstahl und unberechtigte Einsicht, Weitergabe, Reproduktion, Nutzung, Änderung oder Zugriff. Darüber hinaus sind wir und unsere Mitarbeiter zur Einhaltung des Datengeheimnisses und zur Verschwiegenheit verpflichtet. Ebenso werden unsere Erfüllungsgehilfen und Beauftragten, die zur Erfüllung Ihrer beruflichen Aufgaben Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben müssen, Zugriff erhalten und sich denselben Verpflichtungen zur Einhaltung des Datengeheimnisses und zur Verschwiegenheit unterwerfen.

  1. Ihre Betroffenenrechte

Sie haben das Recht Informationen auf klare, transparente und leicht verständliche Art und Weise darüber zu erhalten, wie wir die personenbezogenen Daten verarbeiten sowie über Ihre Rechte als Betroffener (Art 13 ff DSGVO):

  • Daher haben Sie das Recht auf Auskunft und Erhalt einer Abschrift der personenbezogenen Daten, die über Sie verarbeitet werden;
  • Sind die personenbezogenen Daten falsch oder nicht mehr aktuell, haben Sie das Recht auf Berichtigung;
  • Weiters haben Sie auch das Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) Ihrer Daten;
  • Sie haben auch das Recht sich von Marketingmaßnahmen abzumelden und diesbezüglich jederzeit einen Opt-Out zu setzen;
  • Sie haben das Recht auf Widerspruch gegen eine Verarbeitung, insbesondere wenn diese zu Direktmarketingzwecken erfolgt;
  • Sie können außerdem ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung basiert;
  • Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit, in einem gängigen maschinenlesbaren Format. Dies gilt ausschließlich für Daten, die Sie zur Verfügung gestellt haben, bei denen die Verarbeitung auf einem Vertrag oder einer Zustimmung basiert oder bei denen die Verarbeitung automatisch erfolgt;
  • Schließlich haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten durch uns zu fordern, sodass wir diese nur mehr speichern, nicht jedoch nutzen oder verarbeiten dürfen. Dies gilt jedoch nur in folgenden Situationen:

    i. Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen für einen Zeitraum bestritten, der es uns erlaubt, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu prüfen;

    ii. Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung;

    iii. Wir benötigen die personenbezogenen Daten nicht länger für die Verarbeitung, Sie benötigen sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;

    iv. Sie haben der Verarbeitung basierend auf unseren berechtigten Interessen widersprochen und die Prüfung, ob berechtigte Gründe unsererseits Ihren vorgehen, steht noch nicht fest.

Sie haben auch das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO oder das DSG verstößt. Die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien. Bevor Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen oder wenn Sie Fragen haben, können sie sich auch an uns wenden:

KMH Media-Consulting GmbH
Strohgasse 21A
1030 Wien
+43 (0) 1 712 43 84-0
isabella.udovc@gaultmillau.at

Damit wir Ihre Anfrage zu Ihren oben genannten Rechten bearbeiten können und um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an unberechtigte Dritte herausgegeben werden, richten Sie bitte die Anfrage unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person sowie mit kurzer Beschreibung über den Umfang der Ausübung Ihrer oben aufgelisteten Betroffenenrechte.

Stand: Mai 2018