Zitronen-Kapern-Lachs aus dem Ofen

Als ich kürzlich auf dem Markt einen Bio-Lachs entdeckte, dachte ich mir, die Zeit ist wieder einmal reif. Allerdings gab das Zeitfenster gerade einmal 30 Minuten her und so kam es zu diesem Rezept – stellt man Aufwand und Geschmack gegenüber ist es ziemlich unschlagbar.


Zutaten für 4 Portionen

4 Lachsfilets
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
2 Bio-Zitronen
3 TL kleine Kapern (aus dem Glas oder in Salz eingelegt)
3 EL frische Petersilie (gehackt)

Ofen auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Lachsfilets kalt abspülen, trockentupfen. Dann 1 TL Olivenöl in einer ofenfesten Form verteilen, Lachs auf der Hautseite in die Form setzen. Mit den Zitronenscheiben belegen, mit Kapern bestreuen. Zum Schluss noch 1 EL Olivenöl darüber träufeln.

15 Minuten im Backofen braten. Mit grünem Salat, Reis, Erdäpfeln und/oder Weißbrot servieren.

 

 

Ich freue mich über Wünsche, Beschwerden (na ja) und Anregungen.

Bitte an: martina.hohenlohe@hohenlohe.at

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Wird auf jeden Fall beim nächsten „Heute kocht der Papa-Tag“ gemacht!
    Klingt köstlich, ist gesund und schmeckt sicher auch unseren Kleinen…!
    Dankeschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.