fbpx

Glutenfreier Karottenkuchen

Mein neunjähriger Sohn Louis meinte kürzlich, die einzige Form, in der er bereit wäre, Karotten zu billigen, ist im Karottenkuchen. Das war mir neu und ich, unglaublich glücklich über diesen Freibrief an Gemüsekonsumation, machte mich sofort dran, einen Kuchen zu backen. Mein Mann, etwas beleidigt, weil die letzten drei Kuchen nicht glutenfrei waren, hob nur leicht vorwurfsvoll eine Braue und ich wusste, was zu tun war. Am nächsten Tag war der Kuchen übrigens noch besser, vor allem mit dieser orangefruchtigen Frischkäsehaube.


140 g Butter (zimmerwarm)
180 g Zucker
250 g Karotten
140 g Rosinen
3 Eier
100 g glutenfreies Mehl (z. B. Kuchen und Kekse von Schär)
100 g gemahlene Mandeln
50 g grob gehackte Mandeln
1 TL Zimt
1 TL Backpulver

Topping:
200 g Frischkäse
100 g griechisches Joghurt
80 g Staubzucker
1 EL geriebene Orangenschalen

Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Butter und Zucker cremig rühren (Küchenmaschine), Karotten fein raspeln und mit den Rosinen zugeben. Eier nach und nach während dem Rühren zugeben.

Mehl, Zimt, gemahlene und gehackte Mandeln mischen und zur Masse geben, weiter mixen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Eine Kastenform ausfetten, Teig einfüllen und auf der mittleren Einschubleiste 50 Minuten backen (Stäbchenprobe).

15 Minuten in der Form rasten lassen, dann stürzen und komplett auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Frosting zubereiten: Alle Zutaten bis auf die Orangenschalen mit dem Schneebesen verrühren, auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen, mit den Orangenschalen bestreuen.

 

Ich freue mich über Wünsche, Beschwerden (na ja) und Anregungen.

Bitte an: martina.hohenlohe@hohenlohe.at

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Hmmmmm, das Rezept klingt großartig. Ich muß auch glutenfrei essen und ich werde den Kuchen garantiert probieren. Neue glutenfreie Rezepte sind immer eine Bereicherung auf meinem Speiseplan. Dankeschön dafür und liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.